Empfehlenswerte und nützliche Internet- & Homepage-Tipps


http://www.bardino-friends.de 

  Das 1. und Offizielle-Bardino-Forum!

Der etwas "andere" Hunde-Treffpunkt für Liebhaber

und Freunde dieser einzigartigen südländischen

Hunde-Rasse.

          

                                                                      

http://www.der-gebrauchte-hund.de

Eine sehr gelungene, lesenswerte und wirklich interessante Homepage von Arne Felden, Hunde-Buchautor und langjähriger Halter eines "gestreiften" Hundes. 

 

http://www.hellhound-foundation.de   

Eine sehr beeindruckende Organisation, die sich um echte     "Hardcore-Hunde" kümmert, diese sozialisiert, trainiert, vermittelt oder ihnen ein neues Zuhause gibt. 

Eine Chance für die "vergessenen Hunden" der Gesellschaft!

  




Weitere Infos:


   Ninny's Facebook-Gruppe:  

Bardinofreunde 

Dort trifft man nicht nur Gleichgesinnte und Bardino-Halter zu einem netten Small-Talk, sondern man findet auch jede Menge weitere interessante und nützliche Informationen rund um die "Streifen-Welt" und zur wundervollen Hunde-Rasse des Bardino! 


 http://www.heldenfuertiere.de

"Harte Hunde", ein Tierschutz Verein der nicht nur große Worte spricht, sondern auch aktiv handelt und echte "Nothilfe" leistet! 


 

 

 

Medizinische Infos:


http://www.parasitosen.de

Fachliche und medizinische Homepage zum Thema "Mittelmeer-Krankheiten" von dem Verein

"Parasitus Ex e.V."und viele andere

nützliche / medizinische Tipps rund um das Thema "Auslands-Hunde". 


                http://www.tierarzt-tietz.de

       Homepage von "Pablos" Leib- und Lieblingsarzt. Ein sehr versierter und empfehlenswerter Veterinärmediziner der ganz besonderen Art und mit einem Händchen für komplizierte Hunde! 


Infos aus Spanien:


http://www.acpm.es   

 Die "Asociación para la Conservación del Perro Majorero" ( ACPM ) ist der spanische

"Verein zur Erhaltung des Majorero Canario".

In diesem Verein /auf deren Homepage und Verbandsebene organisieren sich die spanischen Züchter und vertreten dort auch entsprechend ihre Interessen.


 http://www.rsce.es

Real Sociedad Canina de España  ( RSCE ) ist der spanischer Hunde- und  Zucht-Dachverband, der spanische Ableger der internationalen FCI. 



Der ganz besondere Tipp:


 

 

 https://mydog-fuerteventura.de

 

My Dog Fuerteventura e.V. ist ein kleiner Tierschutzverein, der 2019 gegründet wurde.

Unser Ziel ist es den herrenlosen Hunden auf Fuerteventura eine Chance auf ein neues Leben zu geben. Es sind die Hunde, die morgens nicht wissen, ob sie etwas zum fressen oder auch Wasser bekommen. Es sind die Hunde die oftmals gequält, getreten und verjagt werden., die Hunde, die eingefangen werden und in den Tötungsstationen der Insel landen und dort voller Angst um ihr Leben kämpfen. Für diese verlorenen Seelen schlägt unser Herz und wir wünschen uns für sie ein artgerechtes Hundeleben ohne Angst, Schmerz oder Leid. Ein neues Zuhause, in dem sie geliebt werden, regelmäßig Futter bekommen, jemanden zum Kuscheln und Spielen haben und ein Teil der Familie werden. Wir vermitteln Hunde, die bereits von uns oder auch von anderen Tierfreunden auf Fuerteventura aufgenommen wurden. Sie wurden medizinisch versorgt und aufgepäppelt. Wir helfen anderen Tierschutzorganisationen deren Auffangstationen regelmäßig überfüllt sind und die  daher auf Vermittlungen ins Ausland angewiesen sind. Hunde haben keine Nationalität, und der Tierschutz kennt keine Grenzen. Für uns zählt der Hund, egal woher, er stammt. Jeder gerettete Hund ist für uns ein Erfolg.

Unsere ehrenamtlichen Helfer auf Fuerteventura besuchen regelmäßig die Tötungsstationen und versuchen Hunde zu retten. Das alles kostet viel Geld, oftmals mehr als wir selber aufbringen können. Wir sind natürlich dringend auf finanzielle Hilfe angewiesen, jeder Cent zählt und jeder Cent wird in die Rettung und Versorgung der Hunde investiert. Bitte helfen Sie uns, damit wir unsere Ziele erreichen. Auch die Aufklärungsarbeit und die Hilfe vor Ort sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit und somit gehören auch Kastrationsaktionen vor Ort zu unseren Aufgaben.

 

Liebe Grüße, euer Rainer und das ganze Team


 

 

 

http://www.heldenfuertiere.de

 

"Harte Hunde"...ein Tierschutz Verein der nicht nur große Worte spricht,

sondern auch aktiv handelt und echte "Nothilfe" leistet! 

 


http://www.katzenhilfe-wuerzburg.de

 

Wir, die "Katzenhilfe in und um Würzburg", sind eine kleine Gruppe von Frauen, welche sich bereits vor der Gründung des Vereines am 29.05.2003 viele Jahre in Mainfranken für eine verbesserte Lebensqualität der Katzen engagiert haben. Wir haben stets versucht, die Not von Katzen zu mildern, was auch heißt:

Je weniger Katzen geboren werden, desto weniger Katzenelend gibt es. Aus diesem Grund sind wir stets bestrebt Katzen zu kastrieren, bevor das Elend beginnt! Schon vor der Gründung des Vereines wandten sich Menschen Hilfe suchend an uns, welche ausgewilderte, herrenlose Katzen fütterten und nicht wussten, wie sie diese zum Kastrieren bringen und wo sie die "wilden" Babies unterbringen können. Auch gab es viele Katzen die Krank und teilweise auch unterernährt waren. Dies zählt für uns zur praktischen Tierschutzarbeit, denn es sind Lebewesen und hier muss geholfen werden. Im Durchschnitt bringen wir  pro Jahr ca. 400 weibliche Katzen zum Kastrieren. Da bei 2-maliger Geburt à 3 Kätzchen im Jahr, ca. 2400 Katzen-Kitten entstanden wären und wir sie so vor einem leidvollen Leben bewahren konnten. Auch ca. 300 Kater bringen wir zum Kastrieren. Durch die Kastration werden diese ruhiger, die Kämpfe nehmen ab und somit die sich verbreitenden Virus-Krankheiten, die u.a. durch den Speichel in die Biss-Verletzungen gelangen. Außerdem wird das Revier eines kastrierten Katers kleiner, wodurch er auch mehr vor Unfällen, Jägern usw. geschützt ist. Natürlich kann er sich so auch nicht weiter fortpflanzen, was eines der wichtigsten Gründe ist. Weiterhin haben wir ca. 250 Katzen und mehr in ein liebevolles Zuhause bei tierlieben Menschen verbringen können. Wir arbeiten alle rein ehrenamtlich und greifen öfter natürlich auch für die Katzen in den eigenen Geldbeutel.

Gerne dürfen Sie uns mit einer Spende unterstützen. Helfen Sie uns bitte, all das Elend der Katzen zu mildern.

Natürlich freuen wir uns auch immer über Angebote für Pflegestellen, denn diese werden auch mehr als nur dringend benötigt.

 

Mit herzlichen Grüßen und einem vielstimmigen und sehr dankbaren Miau,

Ihre Katzenhilfe in und um Würzburg Mainfränkischer Tierschutz e.V.


 

 www.katzenfreunde-koenigslutter.de

 

Wir sind die Katzenfreunde Königslutter und kommen aus Niedersachsen. Mittlerweile gibt es uns seit 12 Jahren. Angefangen hat alles mit einer großen Katzenpopulation in der Nachbarschaft, wo unbedingt geholfen werden musste. So kamen wir zu unserem ersten "Katzenhäuschen". Mittlerweile gibt es vier Katzenhäuschen und zusätzlich vier feste Pflegestellen, sowie mehrere Pflegenotstellen. Unsere Katzenhäuschen sind umgebaute Gartenhäuser mit Außengehegen. Meist handelt es sich um ausgesetzte und/oder kranke Tiere, die wir aufnehmen, sowie wilde tragende Katzen, die in Ruhe ihre „Kitten“ bei uns aufziehen können. Die Katzen vermitteln wir in ein schönes Zuhause, wenn sie wieder gesund sind und Vertrauen zum Menschen aufgebaut haben. Kastrationsaktionen führen wir natürlich auch durch und haben ebenfalls Futterstellen für freilebende Katzen. Wir alle arbeiten komplett ehrenamtlich und erhalten keinerlei öffentliche Unterstützung, sodass wir uns nur durch Spenden, Vermittlungsgebühren und unsere eigenen Mitgliedsbeiträge finanzieren müssen, was als kleiner Verein nicht immer leicht ist. Im Jahr 2019 konnten wir so 156 Katzen vermitteln und 140 Katzen kastrieren lassen. Gerade die Kastrationen und die weiteren Tierarztkosten, sowie Medikamente machen einen Großteil der Kosten aus und steigen kontinuierlich. Im Jahr 2019 hatten wir reine Tierarztkosten von rund 40.000 €…und Futter, Streu, Strom, Müll usw. kommt natürlich noch on top. Mittlerweile sind die Katzenhäuser eigentlich durchgehend voll und wir haben im Schnitt immer um die 60 Katzen beherbergt. Sobald Katzen vermittelt sind, stehen auch schon die nächsten in der Warteschlange um aufgenommen zu werden...

Sollten Sie Interesse haben, uns und unsere Arbeit durch eine Spende zu zu unterstützen, oder gar auf der Suche nach Ihrer "Samtpfote" sein, freuen wir uns sehr über Ihren Besuch auf unserer Homepage oder auf der gleichnamigen Facebook-Seite und schauen Sie mal bei uns vorbei!

Vielen lieben Dank, ihr Team der Katzenfreunde Königslutter


 

 

 

                 www.tierheim-bielefeld.de

 

 

 

 

Das Tierheim Bielefeld ist nicht einfach nur irgendein Tierheim, unter all den bundesweiten Tierheimen!

Sondern hier wird ein ganz besonderes Engagement für all die "Vergessenen" (wie wir diese Tiere nennen) aktiv "gelebt" und

man setzt sich auf ganz besondere und persönliche Art für die Hunde (selbstverständlich auch für alle anderen Tiere ein!) ein!

Du bist noch auf der Suche nach Deiner Fellnase oder Samtpfote?

Dann solltest Du unbedingt bei deiner persönlichen "Suche" in diesem ganz besonderen Tierheim oder auf ihrer Homepage reinschauen!

Das Team des Tierheim Bielefeld freut sich sehr von Dir zu hören und hilft Dir sehr gerne dabei, Deinen Traum-Hund oder Samtpfote zu finden.

 

Vielen Dank für Dein Interesse!


Urlaub in der wunderschönen "Eifel"...

...Ferien bei Freunden

 

Ferienwohnung "Haus Rosa" 

Familie Brigitte & Alfred Schwind

Im Gürten 2 / 54531-Eckfeld

Tel.: 06572-2410

Mail: info@fewo-manderscheid.de

Infos zur Ferienwohnung:

https://www.bestfewo.de/unterkunft/18026670.html

 

Inmitten der wunderschönen Vulkan-Eifel und am Rande der "Maare" liegt der kleine Ort Eckfeld. In einer ruhigen Lage, oberhalb des Ortes, begrüßt Sie Familie Schwind zu einem unvergessenen Urlaub in beeindruckender Landschaft und Natur.

Unweit von der Ferienwohnung befinden sich einzigartige Wanderwege unserer Eifel und der bekannte "Eifelstieg" verläuft direkt vor unserer Haustüre.

Es erwarten den Ferien- & Urlaubs-Gast entspannte Tage in gemütlicher Atmosphäre, raus aus dem Alltag und ein landschaftliches Erlebnis und Erholung pur!

 

 

Übrigens..."HUNDE" sind bei uns als Gast WILLKOMMEN!

Wir freuen uns, Sie bei uns als Gast begrüßen zu dürfen,

Ihre Familie Brigitte & Alfred Schwind

 

 


 

https://www.moorvue.co.uk

 

Die Moorvue-Farm von Stephen & Nicola Cock bietet für Cornwall-Reisende absolut empfehlenswerte "Cottages" in bester und vor allem ruhiger Lage unweit des Atlantik "Coast-Path" an! Behinderten gerecht, jeglicher Komfort und ein echtes Traum-Domiziel mit bester Ausstattung in einer der wunderschönsten Landschaften Europas!

Vor allem aber ist auch ein Hund absolut willkommen und ein gern gesehener Gast auf der Farm von Stephen & Nicola.

Eine absolut empfehlenswerte Urlaubs-Adresse für die schönste Zeit des Jahres...und einen wundervollen Urlaub & Aufenthalt in Cornwall!